Gräfendorf

Aline Stromenger neue Ortsbäuerin

Die Vorstandschaft (von links): Aline Strohmenger, Winfried Herch, Elisabeth Dill-Hutzelmann, Ingrid Herch, Maria Hoßmann.
Foto: Roland Strohmenger | Die Vorstandschaft (von links): Aline Strohmenger, Winfried Herch, Elisabeth Dill-Hutzelmann, Ingrid Herch, Maria Hoßmann.

Zur neuen Ortsbäuerin wurde Aline Strohmenger in der jüngsten Mitgliederversammlung des Bayerischen Bauernverbandes gewählt. Ihre Stellvertreterin bleibt Ingrid Herch. Ortsobmann bleibt Winfried Herch und auch sein Stellvertreter Sebastian Adrio wurde von der Versammlung bestätigt. Die bisherige Ortsbäuerin Elisabeth Dill-Hutzelmann stellte sich nach 26 Jahren nicht mehr zur Wahl. Sie war seit November 1996 die erste Ortsbäuerin in Gräfendorf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!