Lohr

An Ampel hängengeblieben und weiter gefahren

Am Montag kam es zwischen 9.15 und 9.30 Uhr zu einem Unfall an der Kreuzung Westtangente/Rechtenbacher Straße in Lohr. Ein Lkw mit Anhänger bog hier von der Westtangente kommend nach rechts ab und blieb mit dem Auflieger an der Ampel hängen, wobei deren Sonnenblende herunterfiel. Anschließend fuhr er ohne anzuhalten weiter, heißt es im Bericht der Polizei. Zudem wurde von der Straßenmeisterei festgestellt, dass der Ampelmast verkratzt und eingedellt ist. Ob es sich hierbei auch um einen durch den Lkw verursachten Schaden handelt, bedarf der weiteren Ermittlungen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Die Polizei Lohr bittet Unfallzeugen, sich unter Tel.: (09352) 87410 zu melden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lohr
Lastkraftwagen
Sachschäden
Straßenmeistereien
Unfallzeugen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!