Marktheidenfeld

Ann-Helena Schlüters „Pandemic Dance“

Ann-Helena Schlüter ist am Sonntag in der Marktheidenfelder St-Laurentius-Kirche zu Gast
Ann-Helena Schlüter ist am Sonntag in der Marktheidenfelder St-Laurentius-Kirche zu Gast Foto: Viktor Schwabenland

Das für Sonntag, 13. September,  geplante „Orgelkonzert zu vier Händen und vier Füßen“ mit Martina Strobl und Martin Bachmann muss aus privaten Gründen verschoben werden. Als Ersatz lädt die Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius am Spessart lädt am Sonntag, 13. September, um 18 Uhr zu einem Orgelkonzert mit Ann-Helena Schlüter in die St.-Laurentius-Kirche (Obertorstraße 2) ein. Die Würzburger Konzertorganistin wird Werke von Johann Adam Reincken, Wolfgang Amadeus Mozart, Heinrich Scheidemann und Georg Muffat zu Gehör bringen. Als eigene Schöpfung stellt Ann-Helena Schlüter ihren „Pandemic Dance“ an der Elenz-/Heissler-Orgel vor. Zum Abschluss soll die berühmte „Passacaglia c-moll“ aus Bachs umfangreichem Werk für die Orgel erklingen. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden zur Finanzierung der jüngst abgeschlossenen Renovierung der St.-Laurentius-Kirche sind erbeten.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Ann-Helena Schlüter
  • Heinrich
  • Johann Adam Reincken
  • Orgelkonzerte
  • Wolfgang Amadeus Mozart
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!