Karlstadt

Auffahrunfall auf Bundesstraße

Ein Auffahrunfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Donnerstag um kurz nach 17 Uhr auf der Bundesstraße 27 von Karlstadt nach Würzburg, kurz nach dem Ortsausgang Karlstadt. Dabei fuhr ein Auto auf einen Pritschenwagen auf, der nach links in eine Seitenstraße einbiegen wollte. Bei dem Unfall entstand laut Polizeibericht entstand ein Gesamtschaden von 11.000 Euro. Verletzt wurde jedoch niemand.Der 23-jähriger Fahrer eines VW erkannte den Rückstau des vorangegangenen Verkehrsunfalls nach Angaben der Polizei zu spät und fuhr auf einen im Rückstau stehenden Audi auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!