Gemünden

Aufgefahren

Am Dienstagvormittag fuhr laut Polizeimeldung eine 25-jährige Autofahrerin in der Mühltorstraße, Gemünden, ortseinwärts. Sie musste aufgrund Gegenverkehr und dortigen parkenden Fahrzeugen anhalten. Nachdem ihr noch ein Lkw entgegenkam, wollte sie diesem die Durchfahrt ermöglichen und setzte ein Stück zurück. Hierbei hatte sie laut Polizei nicht bemerkt, dass ein 40-jähriger Autofahrer hinter ihr angehalten hatte und fuhr rückwärts gegen das stehende Auto. Am Auto der 25-jährigen Frau entstand ein Schaden von rund 1500 Euro und am Fahrzeug des 40-jährigen Mannes ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gemünden
Auto
Autofahrer
Lastkraftwagen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)