Thüngen

Auto angefahren und geflüchtet

Während ein 47-Jähriger in seinem parkenden Auto saß, wurde es angefahren.

Der Mann hatte seinen Opel Astra am Donnerstag gegen 7.25 Uhr in der Arnsteiner Straße in Karlstadt geparkt und saß noch darin, als ein vorbeifahrender Opel Insignia sein Fahrzeug streifte. Dabei zerbrach an dem geparkten Opel der linke Außenspiegel.

Der Unfallverursacher fuhr unbeirrt weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Karlstadt zu melden, Tel.: (09353) 97410.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Thüngen
  • Auto
  • Opel
  • Opel Astra
  • Opel Insignia
  • Polizei
  • Schadensregulierung
  • Unfallverursacher
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!