Retzbach

Auto in Weinbergen: Fußgänger gestreift und verletzt

Symbolbild Polizei
Foto: Berthold Diem | Symbolbild Polizei

Am Sonntag wollte ein 60-jähriger Autofahrer, der auf einem Weinbergweg in den Weinbergen zwischen Thüngersheim und Retzbach unterwegs war, gegen 16 Uhr an einem vor ihm in gleicher Richtung gehenden 67-jährigen Mann vorbeifahren. Nachdem der Fußgänger laut Bericht der Karlstadter Polizei auch auf Hupen des Autofahrers nicht zur Seite ging, versuchte der Autofahrer, auf dem schmalen Weg an diesem vorbeizufahren. Dabei wurde der Fußgänger von dem Auto gestreift und leicht verletzt.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat