Zusammen mit Landkreis-Bauleiter Martin Scheuner (links) und Strabag-Bauleiter Ralf Roch (rechts) gab Landrätin Sabine Sitter am Freitag die Kreisstraße 31 zwischen Michelrieth und der Fechermühle bei Hasloch wieder für den Verkehr frei; mit dabei war auch ihre Tochter Selma.

31.07.2020 Foto: Wolfgang Dehm

Zusammen mit Landkreis-Bauleiter Martin Scheuner (links) und Strabag-Bauleiter Ralf Roch (rechts) gab Landrätin Sabine Sitter am Freitag die Kreisstraße 31 zwischen Michelrieth und der Fechermühle bei Hasloch wieder für den Verkehr frei; mit dabei war auch ihre Tochter Selma.

1 von 1