Altfeld

Autos stießen an Kreuzung zusammen

Eine Vorfahrtsmissachtung führte zur Kollision zweier Autos im Kreuzungsbereich. Am Sonntag, gegen 15.50 Uhr, befuhr der 18-jährige Fahrer eines Peugeot 206 die Kreisstraße MSP 31 von Michelrieth kommend. An der Ampelkreuzung wollte er nach links in Richtung Marktheidenfeld auf die B 8 abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Mazda, dessen 72-jährige Fahrerin von Triefenstein in Richtung Michelrieth unterwegs war. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt und beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Der Gesamtschaden beträgt nach Angaben der Polizei etwa 8000 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Altfeld
Altfeld
Auto
Debakel
Fahrerinnen und Fahrer
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Gesamtschaden
Mazda
Michelrieth
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!