Lohr

"Babao Boogie" am 22. Februar

'Babao Boogie' am 22. Februar
Foto: Neele Schwitalla

Am Faschingssamstag, 22. Februar,  kehrt Babao Boogie zurück an den Ort, an dem vor einem Jahr der Grundstein für die Laufbahn der Lohrer Rockband gelegt wurde. Zwei abgefahrene Gitarren, ein solider Bass, ein präzises, kraftvolles Schlagzeug und eine großartige Stimme (Svea Schwitalla, im Bild) – das ist die Kurzbeschreibung der Formation, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Die Freude ist nach wie vor ungebrochen, Rock und funky Rock-Songs zu covern, heißt es weiter in der Mitteilung. Neben den bewährten Klassikern wie „Baby Love“ (Mother´s Finest), „I feel ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung