Stetten

Bahnübergang bei Schönarts gesperrt

Einmal mehr ist der beschrankte Bahnübergang im Werntal bei Schönarts gesperrt. 
Foto: Günter Roth | Einmal mehr ist der beschrankte Bahnübergang im Werntal bei Schönarts gesperrt. 

Einmal mehr ist der beschrankte Bahnübergang im Werntal bei Schönarts gesperrt. Während im letzten Jahr die Fahrbahn über die Gleisanlagen angepasst und für den querenden Autoverkehr verbessert wurde, werden jetzt in dem Bereich zwischen Eußenheim und Stetten teilweise die Gleise erneuert. Gearbeitet wird allerdings nur tagsüber, in den Abend- und Nachtstunden fahren hier wieder Züge. Die Arbeiten an den Gleisen werden bis zum 7. März dauern. Bis dahin muss der Verkehr aus Schönarts und Heßlar in Richtung Bundesstraße 26 über Stetten oder Eußenheim umgeleitet werden. Auch für Radfahrer und Fußgänger ist der Übergang nicht passierbar.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Stetten
Günter Roth
Bahngleise
Bundesstraßen
Fußgänger
Züge
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!