Gräfendorf

Bei einem Sturz Leitpfosten beschädigt

Ein 18-jähriger Kradfahrer befuhr am Sonntag gegen 14.30 Uhr die Staatsstraße 2302 von Schönau kommend in Fahrtrichtung Wolfsmünster. Im Auslauf einer Linkskurve "verbremste" er sich eigenen Angaben zufolge und stürzte. Hierbei wurde ein Leitpfosten beschädigt, heißt es im Polizeibericht. Der Kradfahrer blieb unverletzt. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!