Burgsinn

MP+Bei Schneeglätte in den Graben gerutscht

Ein 31-Jähriger fuhr am Dienstagmorgen gegen 7.40 Uhr mit seinem VW-Transporter auf der Kreisstraße MSP 17 von Burgsinn in Richtung Gräfendorf, teilt die Polizei mit. Dabei kam er auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und im Straßengraben zum Stehen. Ein Leitpfosten wurde beschädigt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro.Gegen 8 Uhr kam es auf der gleichen Strecke erneut zu einem Verkehrsunfall. Eine 24-Jähriger kam mit seinem Opel auf der glatten Straße ebenfalls nach rechts von der Straße ab.

Weiterlesen mit MP+