Arnstein

Beim Bremsen Kontrolle über Motorrad verloren

Die Kontrolle über sein Fahrzeug hat ein 56-jähriger Motorradfahrer am Sonntag gegen 14 Uhr in Arnstein, auf der Umleitungsstrecke von der Sondheimer-Au-Str. zur Staatsstraße 2294, nach einem Bremsmanöver verloren und ist mit dem Motorrad umgefallen. Das Fahrzeug schlitterte dann nach rechts von der Fahrbahn. Bei dem Unfall wurden laut Polizeibericht sowohl der Fahrer, als auch seine 55-jährige Mitfahrerin verletzt. Der Mann und die Frau erlitten bei dem Unfall Frakturen und Prellungen und mussten von einem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. An dem Motorrad entstand ein Schaden von circa 1000 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Arnstein
Brüche
Debakel
Frauen
Motorrad
Motorradfahrer
Männer
Prellungen
Schäden und Verluste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!