Neuendorf

Beim Überholen genötigt

Zu einem gefährlichen Überholmanöver kam es am Mittwochmorgen um 6.25 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Neuendorf und Lohr, als ein Mercedesfahrer einen Skodafahrer überholen wollte. Als dieser den Mercedes bemerkte, beschleunigte der Skodafahrer so extrem, dass der Mercedesfahrer bei mittlerweile aufkommenden Gegenverkehr gerade noch so vor dem Skodafahrer einscheren konnte. Danach fuhr der Skodafahrer extrem knapp auf und gab Lichthupe. Den Skodafahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr.Hinweise zu dem Vorfall an die Polizei Lohr unter Tel.: (09352) 87410.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung