Erlenbach

Benefizkonzert mit Orchester und jungem Cellisten

Das Symphonische Blasorchester der Musikkapelle Lengfurt gibt ein Benefizkonzert am 9. April in der Festhalle Erlenbach.
Foto: Bernhard Wiegand | Das Symphonische Blasorchester der Musikkapelle Lengfurt gibt ein Benefizkonzert am 9. April in der Festhalle Erlenbach.

Die Stiftung Offene Hände Erlenbach veranstaltet ein Benefizkonzert mit dem Symphonischen Blasorchester der Musikkapelle Lengfurt und dem Cellisten Joel Blido am 9. April, um 20 Uhr in der Festhalle Erlenbach.Gemeinsam mit dem Symphonischen Blasorchester der Musikkapelle Lengfurt spielt Joel Blido, 1998 in eine Musikerfamilie geboren, ein „Konzert für Cello und Blasorchester“ von Friedrich Gulda.  Gulda war sein Leben lang bemüht, E- und U-Musik miteinander zu vereinen und spielte als als klassischer Pianist mit Jazzgrößen wie Chick Corea, Herbie Hancock oder Joe Zawinul zusammen, heißt es in einer ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!