Hafenlohr

Betrunkene Autofahrerin spuckt und tritt gegen Polizeibeamte

Beim Versuch, die 48-Jährige aus Lohr, die ihre Trunkenheitsfahrt in Hafenlohr unterbrochen hatte, zur Dienststelle zu bringen, wurde ein Polizist leicht verletzt.
Symbolbild Polizeikontrolle
Foto: Carsten Rehder, dpa | Symbolbild Polizeikontrolle

In der Nacht zum Sonntag wurde der Polizei ein Schlangenlinien fahrendes Fahrzeug zwischen Lohr und Hafenlohr mitgeteilt. Aus nicht bekannten Gründen stoppte die 48-jährige Fahrerin ihren Wagen in Hafenlohr und wurde dort von einem Zeugen angesprochen. Deutlicher Alkoholgeruch und eine verwaschene Aussprache ließen auch bei den eintreffenden Polizeibeamten den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt aufkommen. Da die Frau aus Lohr es nach Polizeiangaben nicht schaffte, eine brauchbare Atemalkoholprobe abzugeben, sollte sie zur Blutentnahme auf die Polizeidienststelle verbracht werden.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat