Lohr

Bis 3000 Euro Schaden: Polizei Lohr sucht Unfallflüchtigen

Ein blauer Pkw VW Golf wurde am Freitagnachmittag, 10. Juli, im Zeiläckerweg in Lohr am Main von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt.

Die Halterin parkte ihr Auto zwischen 16 und 17 Uhr auf einem Parkplatz gegenüber der dortigen Grundschule. Bei ihrer Rückkehr bemerkte sie eine Eindellung und Beschädigung der hinteren rechten Fahrzeugtüre. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten weißen Fremdlack fest. Aufgrund des entstandenen Sachschadens, der auf etwa 2000 bis 3000 Euro geschätzt wird, dürfte der Verursacher den Anstoß bemerkt haben. 

Fahrrad vor dem Krankenhaus geklaut

Ebenfalls am Freitag wurde der Polizei ein Fahrraddiebstahl gemeldet. Die Eigentümerin hatte ihr blaues Damenrad der Marke „Silvretta“ am Donnerstag gegen 16 Uhr am Fahrradständer am Lohrer Krankenhaus in der Grafen-von-Rieneck-Straße abgestellt und verschlossen. Am Freitag bemerkte sie gegen 7 Uhr morgens, dass das Rad geklaut wurde. 

Die Polizeiinspektion Lohr am Main bittet Zeugen in beiden Fällen sich unter der Telefonnummer 09352/8741-0 zu melden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Martin Hogger
  • Auto
  • Fahrräder
  • Parkplätze und ruhender Verkehr
  • Polizei
  • Polizeiinspektionen
  • Sachschäden
  • Unfallaufnahme
  • VW
  • VW Golf
  • Verkehrsteilnehmer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!