Lohr

Blumen in historischen Kübeln

Typisch für die Lohrer Altstadt sind Pflanzkübel vor den Häusern. Das gilt in besonderer Weise für das Mainviertel und die dortige Fischergasse. Viele Tröge sind historisch und haben eine Vorgeschichte als Brunnenbecken.
Foto: Heinz Scheid | Typisch für die Lohrer Altstadt sind Pflanzkübel vor den Häusern. Das gilt in besonderer Weise für das Mainviertel und die dortige Fischergasse. Viele Tröge sind historisch und haben eine Vorgeschichte als Brunnenbecken.

Der letzte Stein ist gesetzt, die Baumaßnahme Fischer- und Muschelgasse offiziell abgeschlossen, der Streit über Gestaltungsfragen beigelegt. Jetzt führt ein neuer Komfortweg für Fußgänger über das historische Pflaster, trotzdem bleibt das Altstadtviertel malerisch. Einen Beitrag dazu leisten einige Gegenstände, denen man erst auf dem zweiten Blick ihre lange Vergangenheit ansieht.Die zahlreichen Pflanzgefäße vor Häusern sind typisch für die Lohrer Gassen. Eigentlich sind es Randerscheinungen, die kaum beachtet werden.