Altfeld

Blutspendetermin in Altfeld war ein voller Erfolg

Der erste Blutspendetermin in der Grafschaftshalle in Altfeld war ein voller Erfolg. Insgesamt konnten 110 Spender, davon 14 Erstspender, verzeichnet werden.

Man erhielt durchweg positives Feedback über den Termin in Altfeld und merkte auch, dass die einheimischen Spender stolz sind, jetzt einen eigenen Blutspendetermin zu haben. „Mit Ausnahme von ein paar kleinen Korrekturen ist der erste Termin sehr gut abgelaufen, die Grafschaftshalle ist ideal hierfür geeignet“, so Alexander Vornwald, BRK Bereitschaftsleiter Marktheidenfeld.                               

Aktuell ist man in der Planung für eine Terminreservierung bei den Blutspendediensten in Altfeld und Marktheidenfeld, so kann vermutlich ab Mai online ein Terminzeitpunkt reserviert werden. Dies hat für die Spender den Vorteil, dass sie nicht lange warten müssen. Jedoch auch das BRK hat seine Vorteile, denn man kann besser einschätzen, wie viele Spender den Termin besuchen und wie viele Liegen benötigt werden.

Jedoch ist weiterhin auch ein spontanes Spenden ohne Termin möglich.

Von: Thomas Schlott, Kreisgeschäftsführer BRK

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Altfeld
Pressemitteilung
Altfeld
Blutspendetermine
Spenderinnen und Spender
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!