Stetten

Bücherei Stetten mit Bücherei-Siegel in Gold

Die Bücherei Stetten wurde mit dem Goldenen Büchereisiegel ausgezeichnet.
Foto: Ursula Keller-Münzer | Die Bücherei Stetten wurde mit dem Goldenen Büchereisiegel ausgezeichnet.

Im Frühjahr 2020 dieses Jahres bewarb sich die Bücherei Stetten bei der katholischen Büchereifachstelle der Diözese Würzburg um das Qualitätssiegel für katholisch-öffentliche Büchereien, geht aus einer Pressemitteilung der Bücherei hervor. Über 80 Büchereien bewarben sich um das Gütesiegel, das in den Kategorien Bronze, Silber und Gold verliehen wird. 

Die Bücherei Stetten hat für 2020/2021 bereits zum zweiten Mal die höchste Auszeichnung, das Bücherei-Siegel in Gold, vom Sankt Michaelsbund verliehen bekommen.

Seit Jahresbeginn werden über die statistischen Angaben der Bücherei Mindestanforderungen, die der Büchereifachverband Sankt Michaelsbund formuliert hat, abgefragt. Die 15 Standards bzw. Mindestanforderungen betrachten die Bücherei sowohl bezüglich ihrer Ausstattung als auch einem Teil ihres Leistungsumfanges, beginnend mit der Auffindbarkeit, den Öffnungszeiten, dem Raum- und Medienangebot über die Finanz- oder auch EDV-Ausstattung bis hin zu bestimmten statistischen Leistungsdaten oder Veranstaltungen mit Kooperationspartnern. Die katholisch-öffentlichen Büchereien werden in ihrem Engagement durch die Büchereifachstelle des Bistums Würzburg mit Fortbildungsangeboten und Beratung unterstützt. 

Von: Ursula Keller-Münzer für die Bücherei

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Stetten
Pressemitteilung
Gold
Silber
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)