Himmelstadt

Bunter Abschied aus dem Ersatz-Klassenzimmer

Die Kinder der ersten Klasse zusammen mit ihrer Lehrerin Margot Sitterli beim Abschied mit bunten Luftballons aus dem Pfarrheim.
Foto: Tanja Schaub-Gütling | Die Kinder der ersten Klasse zusammen mit ihrer Lehrerin Margot Sitterli beim Abschied mit bunten Luftballons aus dem Pfarrheim.

Bunte Luftballons ließen die Erstklässler der Grundschule Himmelstadt über den Main aufsteigen und verabschiedeten sich damit von ihrer Heimat auf Zeit.Um den Hygienevorschriften gerecht werden zu können, zog die erste Klasse mit ihrer Lehrerin Margot Sitterli nach den Weihnachtsferien ins Pfarrheim um. Nun war es an der Zeit, Abschied zu nehmen, denn jetzt ziehen die Erstklässler wieder ins Schulhaus auf der gegenüberliegenden Seite des Maines. Die Mädchen und Jungen aus Himmelstadt und Duttenbrunn fühlten sich in ihrem eigenen kleinen Schulhaus sehr wohl.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung