Marktheidenfeld

Bus streift Leitplanke: 10 000 Euro Schaden

Am Mittwoch war ein Omnibus um 7.25 Uhr auf der Staatsstraße von Marktheidenfeld kommend in Richtung Lengfurt unterwegs. Etwa bei Kilometer vier kam der Fahrer mit seinem Bus laut Polizeibericht nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die Schutzplanke auf einer Länge von rund 20 Metern. Der Bus wurde auf der gesamten Länge verkratzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Gesamtschaden
Schäden und Verluste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)