Karlstadt

Corona in Main-Spessart: 211 Infizierte seit März

Die Zahlen steigen auch hier weiter an: Das Landratsamt gibt Auskunft über die Entwicklung der Pandemie.
Eine Ärztin der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen hält in der Corona-Teststation für Urlaubsrückkehrer am Flughafen Dresden International einen Coronavirus-Test in den Händen. (Symbolbild)
Foto: Robert Michael | Eine Ärztin der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen hält in der Corona-Teststation für Urlaubsrückkehrer am Flughafen Dresden International einen Coronavirus-Test in den Händen. (Symbolbild)

Im Landkreis Main-Spessart gibt es aktuell (Stand: 18. September, 9 Uhr) 16 positiv auf Covid- 19 getestete Personen. Zum Vergleich: Am vergangenen Freitag waren es noch nur neun Personen. Insgesamt haben sich seit März 211 Personen infiziert, das sind 13 mehr als vergangene Woche. Mittlerweile sind 189 Personen genesen (Vorwoche: 183), an oder mit Sars-CoV-19 sind weiterhin sechs Menschen verstorben. Aktuell sind 91 Personen in häuslicher Quarantäne (Vorwoche: 79). Das teilt das Landratsamt Main-Spessart mit.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat