Lohr

MP+Corona in Main-Spessart: Inzidenz nun bei 66,6

Seit Mittwoch gab es weitere Öffnungsschritte, außerdem Erleichterungen für geimpfte und genesene Personen. Das RKI meldet aber auch ein weiteres Todesopfer.
Ein Schild verweist auf die Maskenpflicht in der Innenstadt in Karlstadt.
Foto: Daniel Peter | Ein Schild verweist auf die Maskenpflicht in der Innenstadt in Karlstadt.

Im Landkreis Main-Spessart waren am Mittwoch 223 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Insgesamt gab es nach den Zahlen des Robert-Koch-Instituts vom Donnerstag seit Beginn der Pandemie 4536 positiv getestete Personen. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner betrug an Christi-Himmelfahrt für den Landkreis Main-Spessart 66,6, nachdem sie am Mittwoch noch bei 60,2 (Quelle: Robert-Koch-Institut) gelegen hatte.Die Zahl der an oder mit Covid-19 Verstorbenen ist laut RKI vom Donnerstag auf 209 gestiegen, es kam also ein Todesopfer hinzu.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat