Frammersbach

Corona in Main-Spessart: Gute Nachrichten aus Frammersbach

Nach dem Ausbruch in der Mittelschule vergangene Woche kehrt nun wieder Ruhe ein im Landkreis. Auch das Bürgertelefon geht bald vom Netz.
Foto: Felix Kästle/dpa
Aufatmen in Frammersbach: Alle Corona-Tests, die am Mittwoch bei Schülern der Mittelschule durchgeführt wurden, fielen negativ aus. Vor gut einer Woche war hier ein Schüler positiv getestet worden; die Abschlussklasse musste daraufhin in die Quarantäne, auch in anderen Klassen mussten Schüler zum Test antreten. Auch der erkrankte Schüler ist inzwischen genesen.Im Landkreis Main-Spessart gibt es daher aktuell keine positiv auf Covid-19 getesteten Personen, teilt das Landratsamt in einer Pressemitteilung mit. Seit Beginn der Pandemie gab es insgesamt 158 Fälle im Landkreis, genesen sind mittlerweile 152 Personen.