Lohr

Corona in MSP: Inzwischen 843 Personen in häuslicher Quarantäne

Aktuell gibt es im Landkreis 88 positiv auf Covid-19 getestete Personen. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert ist gegenüber dem Vortrag erneut gestiegen und zwar auf 62,62.
Symbolbild Mundschutz
Foto: Robert Michael | Symbolbild Mundschutz

Im Landkreis Main-Spessart sind aktuell (Stand: 29. Oktober) 88 Personen (+ 18) mit dem Corona-Virus infiziert. Wie das Landratsamt informiert, gab es insgesamt seit Beginn der Pandemie 386 positiv getestete Personen; genesen sind 292 Personen und gestorben sechs. Es befinden sich 843 Personen in häuslicher Quarantäne. Ein Patient wird stationär im Klinikum Main-Spessart behandelt. Neu in Quarantäne sind 20 Schüler und drei Lehrer des Leo-Weismantel-Förderzentrums in Karlstadt (drei positive Fälle). Das Landratsamt bleibt geöffnet, doch ist eine Terminvereinbarung erbeten.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat