Gemünden

Corona-Infektion bei Verwaltungsgemeinschaft Gemünden

Die gemeinsame Verwaltung der Gemeinden Gössenheim, Karsbach und Gräfendorf läuft in der kommenden Woche im Notbetrieb.
(Symbolbild)
Foto: Michael Kappeler/dpa | (Symbolbild)

Die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Gemünden bleibt aus Infektionsgründen in der kommenden Woche, 19. bis 23. Oktober, geschlossen. Johannes Wagenpfahl, Bürgermeister der Mitgliedsgemeinde Gräfendorf, betätigte auf Nachfrage der Redaktion, dass es Corona-Infektionen im Haus gegeben habe. Alle Angestellten seien daher am Freitag getestet worden. Das Telefon der Verwaltungsgemeinschaft ist in dringenden Fällen zwischen 8 Uhr und 12 Uhr unter der Tel.: (09351) 9724-0 erreichbar.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat