Arnstein

MP+Corona-Kritiker demonstrieren in Marktheidenfeld und Arnstein

Eine deutliche geringere Anzahl an Gegnern der Corona-Maßnahmen traf sich bei Regenwetter an drei Orten im Landkreis.
In Arnstein zogen am Montag etwa 20 Personen durch die Innenstadt.
Foto: Elisabeth Eichinger-Fuchs | In Arnstein zogen am Montag etwa 20 Personen durch die Innenstadt.

Zu unangekündigten Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen kam es am Montagabend wieder in Arnstein und in Marktheidenfeld – allerdings in wesentlich kleinerem Umfang, als in den vergangenen Wochen. So waren in Artstein etwa 20 Menschen unterwegs, in Marktheidenfeld circa 80. Hier ließ sich die Anzahl jedoch nur schwer schätzen, da die Demonstranten in kleinen Gruppen von zwei bis maximal acht Leuten ohne Ziel kreuz und quer durch das Stadtgebiet liefen. Anders als in den vergangenen Wochen, als bis zu 350 Teilnehmer nach Marktheidenfeld kamen, verhielten sich die Demonstranten am Montag ruhig und ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!