Marktheidenfeld

Das Grün richtig lesen

Klaus Richter vom Golfclub Main-Spessart zeigte 15 Teilnehmern, wie viel Spaß Golf machen kann.
Foto: Stephanie Namyslo | Klaus Richter vom Golfclub Main-Spessart zeigte 15 Teilnehmern, wie viel Spaß Golf machen kann.

Beim Ferienprogramm der Kommunalen Allianz Raum Marktheidenfeld bot der Golfclub Main-Spessart einen Schnupperkurs im Golfen für sechs- bis 13-jährige Kinder an. Die 15 Teilnehmer erhielten von ihrem Trainer Klaus Richter  anfangs eine kurze Einführung in das Golfspiel: Richter erklärte, was die Zahlen auf den Schlägern bedeuten, wie die richtige Handhaltung aussieht und in welche Richtung der Ball geschlagen wird.

Anschließend brachte der „Profi“ den jungen Golfern die Grundlagen des Golfens bei: Putten, Chippen, Abschlagen sowie das Regelwerk. Bei kleinen Wettbewerben erlernten die Kinder die Grundlagen des Golfsports auf eine spielerische Weise, die zugleich für den notwendigen Ehrgeiz sorgten. Die Teilnehmer bewiesen Talent und verbrachten auf dem großzügigen Gelände des Golfclubs Main-Spessart einen erlebnisreichen Nachmittag.

Für alle Interessierten besteht auch abseits des Ferienprogramms die Möglichkeit, den Golfsport auszuprobieren: das normale Kindertraining findet immer freitags von 15.30 bis 17 Uhr im Golfclub statt. Zusätzliches Extra: Für „Schnupperer“ ist das Training im ersten Jahr komplett beitragsfrei, heißt es in einer Pressemitteilung. Neue Teilnehmer aller Altersklassen seien immer gerne gesehen und werden sofort in den Trainingsalltag integriert.

Weitere Infos gibt es unter www.main-spessart-golf.de unter der Rubrik Jugendgolf.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Golfclubs und Golfvereine
Golfsport
Klaus Richter
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!