Tiefenthal

Deftler Dorfflohmarkt spendet 1000 Euro für den guten Zweck

Bei der Spendenübergabe freuten sich (von links): Thomas Wiesmann (zweiter Vorsitzender FFW Tiefenthal), Armin Schubert (Hilfe für Anja e.V.), Marco Babel und André Brönner (Gemeinsam Wohnen mit Handicap e.V.), Kevin Brönner (erster Vorsitzender FFW Tiefenthal).
Foto: Juliane Wiesmann | Bei der Spendenübergabe freuten sich (von links): Thomas Wiesmann (zweiter Vorsitzender FFW Tiefenthal), Armin Schubert (Hilfe für Anja e.V.), Marco Babel und André Brönner (Gemeinsam Wohnen mit Handicap e.V.), Kevin ...

Am zweiten Sonntag im Oktober veranstaltete die Feuerwehr Tiefenthal bei schönstem Herbstwetter den ersten "Deftler Dorfflohmarkt". 55 Stände nahmen teil und statt Standgebühren spendeten die Betreiber der einzelnen Stände einen Teil ihres Erlöses für den guten Zweck. So kam bereits eine stattliche Summe zusammen, welche von der Feuerwehr nochmals kräftig auf 1000 Euro aufgerundet wurde.

Über das Geld können sich gleich zwei gemeinnützige Vereine freuen: "Hilfe für Anja e.V.", hier werden unter anderem im Rahmen der Aktion "Werde Melias Held" Typisierungsaktionen für potenzielle Stammzellenspender finanziert und "Gemeinsam Wohnen mit Handicap e.V.", bei dem jungen Menschen mit Handicap ein selbstbestimmtes Leben in einer WG in Marktheidenfeld ermöglicht wird.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich die beiden Schecks über jeweils 500 Euro von den Verantwortlichen der Feuerwehr Tiefenthal und dem Orgateam des Flohmarkts an die beiden Vereine übergeben.

Von: Thomas Wiesmann (Freiwillige Feuerwehr Tiefenthal)

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Tiefenthal
Pressemitteilung
Euro
Freiwillige Feuerwehr
Stände
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!