Esselbach

Der Osterhase war in Esselbach unterwegs

Der Osterhase hatte in Esselbach einiges zu tun - und die Kinder freuen sich.
Foto: Dorothee May | Der Osterhase hatte in Esselbach einiges zu tun - und die Kinder freuen sich.

Strahlende Kinderaugen gab es am Gründonnerstag sicherlich in Esselbach zu sehen. Gerade für die Kleinsten ist es oft schwierig zu verstehen, warum sie derzeit nicht in den Kindergarten dürfen. Sie vermissen ihre Freunde sehr. Vor allem in der Osterzeit finden im Kindergarten normalerweise viele Aktionen statt. Die Mädchen und Jungen sind vor der großen Osternestsuche im Garten des Kindergartens immer ganz aufgeregt. Das fiel dieses Jahr genauso aus wie gemeinsames Osternestbasteln und das Vorlesen der christlichen Ostergeschichte. Deshalb dachte sich das Team des Esselbacher Kindergartens etwas Besonderes aus. In einigen Arbeitsstunden bastelten sie insgesamt 101 Osternester und ließen sie vom Osterhasen natürlich auch befüllen. Schließlich unterstützte das Erzieherinnen–Team den Osterhasen noch bei seiner Arbeit und stellte das Nest bei jedem Kindergartenkind vor die Tür.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Esselbach
Dorothee May
Erzieherinnen und Erzieher
Kindergärten
Ostergeschichten
Osterhase
Osternester
Osterzeit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!