Neustadt am Main

Der Renner war das "lila Kläd"

Ehejubiläum: Adele und Hans Heidenfelder auf der „Blauen Couch“ im heimischen Wohnzimmer.
Foto: Gisela Büdel | Ehejubiläum: Adele und Hans Heidenfelder auf der „Blauen Couch“ im heimischen Wohnzimmer.

Nach dem christlichen Glauben gilt es als Gnade Gottes, 70 Jahre verheiratet zu sein. Diese Gnade wird am Dienstag Adelheid (Adele) und Johann (Hans) Heidenfelder zuteil. In jungen Jahren machte sich das Jubelpaar einen Namen durch die Präsenz im Faschingsumzug und das Schneidern der Faschingskostüme: Die Heidenfelders zählten zu den Größen im Neustadter Carneval Club (NCC).Die Jubilarin wurde am 3. März 1931 in Naklo/Oberschlesien geboren. Zum Kriegsende gelang der Familie der damals 13-jährigen Adele die Flucht über Österreich nach Neustadt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung