Thüngen

Deutsch-französisches Theater an der Grundschule

Pierre Filliez bot den Thüngener Grundschülern ein kindgemäßes zweisprachiges Puppenspiel.
Foto: Günter Roth | Pierre Filliez bot den Thüngener Grundschülern ein kindgemäßes zweisprachiges Puppenspiel.

„Est-ce que tu as peur du noir? Hast du Angst im Dunkeln?“, fragte der Puppenspieler Pierre Filliez seine jungen Zuschauer, die mit Spannung das Scherenschnitt-Schattenspiel im Klassenzimmer verfolgten.

Dass das Stück nach kaum drei Minuten schon wieder zu Ende war, wollten die Erst- und Zweitklässler der Grundschule dann allerdings nicht durchlassen. Es gab heftigen Protest, und Pierre entschädigte die Gäste mit einer Zugabe, einem liebevoll gestalteten Puppenspiel nach dem Vorbild des Märchens „Die chinesische Nachtigall“ von Hans Christian Andersen.

Märchen und Puppenspiele gibt es an Grundschulen zuhauf, doch Filliez bot den Kindern einen Leckerbissen: Sein Theaterstück war nämlich teilweise auf Französisch. Grund dafür ist das neueste Angebot der Grundschule Thüngen, die seit vielen Jahren Arbeitsgemeinschaften in Französisch anbietet und ab diesem Schuljahr als eine von zehn bayerischen Grundschulen am Modellversuch „Bilinguale Grundschule Französisch“ teilnimmt.

So hatte denn Pierre Filliez zumindest bei einem Teil seiner Zuschauer leichtes Spiel, zumal er wichtige Inhalte und Redewendungen grundsätzlich zweisprachig anbot. Wie schreibt man Piepmatz auf Französisch? Was ist zu tun, wenn der „Oiseau mécanique ne fonctionne plus“, der mechanische Vogel, nicht mehr funktioniert? Dass der Puppenspieler dabei nicht davor zurückschreckte, beide Sprachen miteinander zu verweben, machte das Ganze noch charmanter: „Coucher avec une warme Decke!“ Auf diese Weise konnte man sich noch leichter auf den Klang der Sprache einlassen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Thüngen
Günter Roth
Grundschule Thüngen
Hans Christian Andersen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!