Marktheidenfeld

Die Geschichte der frühen Queen

Legendär: das Hammersmith Odeon Konzert von Queen im Jahr 1975.
Foto: Schülke Cinema Consult | Legendär: das Hammersmith Odeon Konzert von Queen im Jahr 1975.

Ein ganz besonderes Kinoereignis gibt es am Montag, 5. September, in Marktheidenfeld zu sehen: „Queen – A Night in Bohemia“. Es besteht aus dem legendären Hammersmith Odeon Konzert von 1975, restauriert mit 5.1-Sound, sowie einer neuen Dokumentation mit Archivmaterial, einschließlich Interviews mit allen vier Bandmitgliedern. Die Dokumentation vermittelt spannende Einblicke in das Jahr 1975 – das Jahr, in dem sich für Queen alles veränderte.

Live aufgenommen am Heiligen Abend des Jahres 1975 im Hammersmith Odeon in London, bildete dieses Konzert den Höhepunkt des ereignisreichsten und aufregendsten Jahres der bisherigen Bandgeschichte – das Konzert wurde live im Fernsehen von der BBC übertragen.

Die Band spielte alle ihre Hits, mit denen sie den Durchbruch geschafft hatte: Killer Queen, Liar, Keep Yourself Alive und Now I'm Here – und das Konzert enthält die erste Liveaufnahme ihres heute monumentalen Klassikers Bohemian Rhapsody. Es markiert Queens Übergang von ambitionierten Newcomern zu einer der größten und wichtigsten Bands ihrer Zeit – und darüber hinaus.

Brian May von Queen sagt: „Dieses Konzert war sehr besonders, weil es das erste Mal war, dass wir eine komplette Show live im TV gespielt haben: die Weihnachtsshow. Die Energie, die wir hatten, vermittelt sich bei diesem Film sehr kraftvoll.“

Das Kinoereignis enthält eine neue Dokumentation, die vor 2015 noch nie außerhalb Englands zu sehen war, und die tief in den Archiven gegraben hat, um die Geschichte von Queen mit ersten Auftritten in Pubs und an Hochschulen zu erzählen – bis zu dem Moment, an dem sie Herzen und Gedanken mit einem Song berührten, der zu einem der größten aller Zeiten wurde: Bohemian Rhapsody.

Queens frühe, prägende Jahre wurden noch nie so detailliert untersucht. Mit einer Fülle bisher nie gesehener Interviews und Ausgrabungen wie Queens allererstem Video und Outtakes der Aufnahmesessions von Bohemian Rhapsody selbst ist dies die einzigartige Story der frühen Queen, erzählt von der Band selbst.

„Queen – A Night In Bohemia“ läuft nur am 5. September im Movie-Kino im Luitpoldhaus in Marktheidenfeld – die einzige Chance, diesen Film im September in Deutschland im Kino zu erleben.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Brian May
British Broadcasting Corporation
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!