Erlenbach

Die Verursacher flüchteten: Zwei geparkte Autos in Erlenbach beschädigt

Zwei in der Friedhofstraße in Erlenbach geparkte Autos sind am Mittwochmittag beschädigt worden. Die Unfallverursacher entfernten sich in beiden Fällen, ohne sich um die entstandenen Schäden zu kümmern, wie die Polizei mitteilt.

Gegen 12.45 Uhr wurde beobachtet, wie der Fahrer eines blauen VW Tiguan beim Vorbeifahren an einem grauen VW Golf hängenblieb und anschließend davonfuhr. Ein Teilkennzeichen konnte abgelesen werden. Der Zeuge ist sich sicher, dass der Fahrer den Unfall bemerkt haben muss. Der Schaden beträgt 2000 Euro.

Des Weiteren verursachte gegen 14 Uhr der Fahrer eines Lkw einen Schaden von 4000 Euro. Dieser fuhr rückwärts gegen einen Opel Zafira. Der Einweiser des Lkw beobachtete den Vorgang und besah sich den Schaden, aber trotzdem fuhr der Lkw anschließend weiter. Nachdem ein Zeuge das Kennzeichen der Polizei nennen konnte, hat diese in beiden Fällen die Ermittlungen nach den Fahrern aufgenommen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Erlenbach
Auto
Lastkraftwagen
Opel
Opel Zafira
Unfallverursacher
VW
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!