Karbach

DJK: Frings kann begonnene Entwicklung fortführen

Ehrungen bei der DJK Karbach: (von links) Dominik Hruschka, Anne Ohms, Gerlinde Hart, Helga Harth und Constantin Frings.
Foto: Josef Laudenbacher | Ehrungen bei der DJK Karbach: (von links) Dominik Hruschka, Anne Ohms, Gerlinde Hart, Helga Harth und Constantin Frings.

Die DJK Karbach, mit 514 Mitgliedern der größte Verein im Ort, geht mit der bewährten Führungsmannschaft in die nächsten drei Jahre. Bei der Jahreshauptversammlung wurde fast der gesamte Vorstand wiedergewählt: Constantin Frings bleibt 1. Vorsitzender, Karl Ziegler sein Stellvertreter und Verantwortlicher für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Peter Frings ist weiter Finanzvorstand und auch Schrift- und Geschäftsführerin Thea Jeßberger macht weiter.

Für die im vergangenen Jahr ausgeschiedene Jugendwartin Claudia Guist wurde Julia Harth gewählt. Drei Spartenleiter-Posten bleiben unverändert: Modellflug – Peter Deivel; Tischtennis – Tobias Ziegler; Volleyball – Stefan Endrich. Die Leitungsfunktionen im Turnen und Tennis sind weiterhin unbesetzt. Die kommissarische Spartenleitung obliegt damit weiterhin dem Vorstand. Pfarrer Mariusz Dolny betreut weiterhin die DJK, Beisitzer sind Harald Freund und Stefan Ludwig.

Stellvertretend für die Gemeinde überbrachte 3. Bürgermeister Vinzenz Stegerwald die Grüße. Er freute sich über die engagierte Jugendarbeit in allen Sparten und lobte den Einsatz aller Funktionäre im gesamten Verein. Vorsitzender Frings bedankte sich für die überdurchschnittliche Sportförderung in den vergangenen Jahren, die dazu beitrage, die Qualität der DJK-Jugendarbeit auf hohem Niveau zu halten.

Peter Frings, verantwortlich für die Finanzen, stellte den Kassenbericht mit einem positiven Jahresüberschuss vor. Die Kassenprüfer Helmut Hart und Robert Schubert bescheinigten eine saubere Kassenführung, Kassier und Vorstand wurden einstimmig entlastet.

Engagement hat sich gesteigert

In den drei Jahren unter neuer Führung hat sich viel getan bei der DJK. In den Sparten gibt es deutlich mehr Mitglieder, die sich ehrenamtlich engagieren. Besonders erfreulich ist die Entwicklung in der Volleyballabteilung. Hier wird Stefan Endrich von Miriam Rösch als Stellvertreterin sowie von Lilli und Camilla Schmelz als Kassenwartinnen unterstützt.

Auch im Tennis hat sich trotz des vakanten Spartenleiterpostens eine jüngere Gruppe von Personen formiert, die sich engagieren: Neben Michael Walter als Kassenwart und stellvertretendem Spartenleiter sind Tobias März als Sportwart sowie Manfred Klüg und Christian Heim als Platzwarte tätig.

Obwohl die Sparte Turnen seit Langem keinen Spartenleiter hat, gibt es helfende Hände: Stefanie Schubert und Kathrin Fuchs engagieren sich kursübergreifend. Durch Katja Stegerwald und Sabrina Sendelbach wird das Angebot gestärkt.

Die Tischtennisabteilung ist mit 46 Mitgliedern die kleinste im Verein. In diesem Jahr sind geplant: die Vereinsmeisterschaft, die Saisonabschluss-Grillfeier und ein Tischtennis-Hobbyturnier.

Für die Modellflieger erinnerte Peter Deivel an das vergangene Jahr. Der Höhepunkt: der Freiluftgottesdienst zum 40. Jubiläum des Flugplatzes, in Verbindung mit der Sternwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft „Maria – Patronin von Franken“. Mit großem Aufwand wurde das Modellflugheim saniert. An Spenden waren 4700 Euro zu verzeichnen.

Volleyballreferent Stefan Endrich sagte, der Abteilung gehörten 93 Mitglieder an, darunter 67 Aktive. Zu den erfolgreichsten Sportlern zählen Jana Rothaug (Bayern-Auswahl U 16), Fiona Hofmann (Unterfranken-Auswahl U 16), Maja Hau, Kim Grimmer und Liana Habel (Unterfranken-Auswahl U 14). Die Finanzen der Abteilung sind nahezu ausgeglichen.

Ehrungen für treue Mitglieder

Vorsitzender Constantin Frings ehrte mehrere langjährige Mitglieder mit Urkunden, Ehrennadeln und Präsenten. Seit zehn Jahren gehört Dominik Hruschka dem Verein an, seit 25 Jahren Anne Ohms und seit 40 Jahren sind Gerlinde Hart und Helga Harth dabei.

Der neu gewählte Vorstand der DJK Karbach: (von links) Julia Harth, Stefan Endrich, Tobias Ziegler, Constantin Frings, Charly Ziegler, Peter Deivel, Thea Jeßberger und Peter Frings.
Foto: Josef Laudenbacher | Der neu gewählte Vorstand der DJK Karbach: (von links) Julia Harth, Stefan Endrich, Tobias Ziegler, Constantin Frings, Charly Ziegler, Peter Deivel, Thea Jeßberger und Peter Frings.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Karbach
Christian Heim
Jugendsozialarbeit
Karl Ziegler
Stefan Ludwig
Turnsport
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!