Aschfeld

Drei Neue in der Vorstandschaft

Zur Jahresversammlung des Sportvereins Aschfeld in der Bachgrundhalle erinnerte der Vorsitzende „Verwaltung“ Holger König bei seinem Resümee an die Veranstaltungen des Vereines bis zum Lockdown im März, geht aus einer Pressemitteilung des Vereins hervor. Neben dem Sportbetrieb wurden die Veranstaltungen wieder mit viel Engagement der Mitglieder durchgeführt. Der Mitgliederstand des Vereins hat sich auf 496 Personen erhöht, davon sind 325 Erwachsene, 171 Jugendliche und Kinder.

Neu gegründet wurde eine Darts-Abteilung. Bei diesem Geschicklichkeits- bzw. Präzisionssport wird mit Pfeilen auf eine Scheibe geworfen. Die Gruppe wird dieses Hobby erstmal freizeitmäßig betreiben. Einen Überschuss beim Finanzhaushalt 2019 konnte die Vorsitzende „Finanzen“ Juliane Scheuner bei ihrem Kassenbericht mitteilen. Manfred Mathes bescheinigte die korrekte und übersichtliche Kassenführung von Juliane Scheuner und dankte ihr für das Geleistete. Auf seinen Antrag hin wurde die Vorstandschaft entlastet.

Für die Abteilungen Fußball, Gymnastik Damen und Kinder, Tennis und AKG berichteten die Verantwortlichen unter anderem von den durch Corona sehr eingeschränkten oder nicht stattfindenden Aktivitäten. Besonders hart trifft es den Verein und die Abteilung Aschfelder Karnevalsgesellschaft mit ihren über 100 Tänzerinnen und Tänzern. Hier wurden alle offiziellen Termine für die Session 2020/2021 abgesagt. Trotz der teilweise schwierigen Bedingungen haben die Tanzabteilungen der AKG zugesagt, den Trainingsbetrieb soweit aufrecht zu erhalten, dass der sportliche Teil des Faschingstanzes weiterlaufen und der Nachwuchs gefördert werden kann.  

Zum Thema energetische Sanierung der Bachgrundhalle teilte Juliane Scheuner mit, dass nach neuen Anforderungen und notwendigen Planänderungen von den entsprechenden Ämtern und dem BLSV erwartungsgemäß die Baufreigabe erteilt wird. Die positive Stellungnahme der Gemeinde zur Kosten-übernahme für den schulischen Anteil ist vorhanden. Baubeginn könnte dann im Frühsommer 2021 sein.

Bei den Neuwahlen konnten alle Positionen besetzt werden. Verabschiedet aus dem Kreis der Mandatsträger wurden nach teilweise langjähriger Tätigkeit Andrea Försch, Ingrid Rüth, Manfred Mathes, Sven Rüth und Felix Schneider mit dem Dank für ihr großes Engagement.

Die Vorstandschaft: Vorsitzender „Verwaltung“ Holger König, Stellvertreter Manfred Lummel; Vorsitzende „Finanzen“ Juliane Scheuner, Stellvertreterin Ruth Sobel; Bereichsleiter „Sport“ Max Knorz; Stellvertreter Dominik Seit; Bereichsleiterin „Veranstaltungen“ Heike Müller, Stellvertreter Jonas Schneider; Schriftführer Alfred Habermann, Stellvertreterin Barbara Scheuner; Abteilungsleitung: Ansprechpartner „FV Bachgrund“ Dominik Seit; „AH-Mannschaft“ Gerd Matuschka; Abteilungsleiterin „Gymnastik Damen“ Brigitte Lummel, Stellvertreterin Ute Rüth; Abteilungsleiterin „Gymnastik Kinder“ Martina Kessler, Stellvertreterin Tatjana Hocke; Abteilungsleiter „Tennis“ Roland Göbel, Stellvertreterin Heike Müller; Abteilungsleiter „Darts“ Dominik Seit, Stellvertreter Udo Rumpel; Abteilungsleiter „AKG“ Wolfgang Schwörer, Gesellschafts-präsidentin „AKG“ Katja Dallmann; Platzkassiere sind Helmut Lamprecht und Roland Försch; Kassenprüfer Tanja Schaub-Gütling und Michael Schneider; Hausmeister Bachgrundhalle Ottmar Müller.

Von: Alfred Habermann, Schriftführer SV Aschfeld

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Aschfeld
Pressemitteilung
Erwachsene
Gymnastik
Kinder und Jugendliche
Leiter von Firmenunterabteilungen
Michael Schneider
Mitglieder
Tennis
Tänzer
Udo Rumpel
Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)