Esselbach

Ehrungen beim Gedenktag der Kolpingfamilie Esselbach

Im Bild (von links): Giesela Väth, Edgar Grün, Pfarrer Eckert, Ernst Eirich, Volker Roos und Bürgermeister Richard Roos.
Foto: Christian Zimmermann | Im Bild (von links): Giesela Väth, Edgar Grün, Pfarrer Eckert, Ernst Eirich, Volker Roos und Bürgermeister Richard Roos.

Die Kolpingfamilie Esselbach feierte mit einer Vorabendmesse den Kolpinggedenktag, gestaltet von ihrem Präses Pfarrer Alexander Eckert, Giesela Väth und Kolpingvorstand Volker Roos, wie es in einer Pressemitteilung der Kolpingfamilie heißt. 

Kolping Esselbach beteiligt sich in diesem Jahr an der Kolpingaktion „Hoffnung pflanzen“. Deshalb würden Spenden für die Sonderaktion für Kenia „Saatgut und Pflanzsäcke gegen den Hunger“ benötigt, heißt es in der Mitteilung weiter. 

Während der Messfeier wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue gewürdigt.  Für 65 Jahre Mitgliedschaft ehrten Alexander Eckert und Volker Roos Ernst Eirich mit einer Urkunde, für 50 Jahre Edgar Grün, Lothar Heim, Adolf Stahl und Karl Stahl.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Esselbach
Alexander Eckert
Kolpingwerk
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!