Aschaffenburg

MP+Einbrecher wird von Hausbewohnerin ertappt und flüchtet panisch

Als ein Mann am Mittwoch in ein Einfamilienhaus einbrach, dachte er wohl, er wäre allein. Jedoch war die Hausbewohnerin noch zu Hause. Eilig flüchtete der Mann und lies dabei etwas zurück.
Symbolbild: Einbrecher
Foto: Silas Stein, dpa | Symbolbild: Einbrecher

Damit hatte der Einbrecher nicht gerechnet: Als der Mann am späten Mittwochabend in Aschaffenbug in ein Haus einstieg, überraschte ihn eine Bewohnerin. Der Eindringling ergriff daraufhin die Flucht und ließ eine mitgebrachte Tasche liegen. Die Polizei Aschaffenburg ermittelt und sucht Zeugen, heißt es in einer Pressemitteilung.Gegen 22.45 Uhr verschaffte sich der bislang unbekannter Täter Zutritt zu dem Einfamilienhaus in der Staabstraße. Er durchsuchte das Obergeschoss nach Beute und packte Diebesgut in einen vorgefundenen Koffer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!