Lohr

Eingangstür von Gaststätte bei Schlägerei in Lohr beschädigt

Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei Foto: Björn Kohlhepp

Am Samstag um kurz nach Mitternacht gab es vor einer Gaststätte in der Turmstraße zunächst eine verbale Auseinandersetzung. Dabei beleidigte ein alkoholisierter 28-Jähriger einen 22-Jährigen, schlug mit der Faust auf ihn ein und verletzte ihn im Gesicht, teilt die Polizei mit. Der Jüngere zog sich eine Prellung des Jochbeins zu. Durch das Handgemenge wurde die Eingangstüre der Gaststätte beschädigt. Gegenüber der Polizei gab der Täter zunächst falsche Personalien an. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung, Beleidigung und falscher Namensangabe.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Björn Kohlhepp
  • Beleidigung
  • Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit
  • Polizei
  • Schlägereien
  • Schäden und Verluste
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!