Lohr

Energie liefert weiterhin Strom für Lohr

Die Stadt Lohr wird den von ihr benötigten Strom auch für die Jahre 2021 bis 2024 von der Energieversorgung Lohr-Karlstadt beziehen. Das beschloss der Stadtrat in seiner Sitzung am Mittwochabend einstimmig. Er hatte dabei allerdings kaum eine Wahl. Denn "die Energie" hatte nach europaweiter Ausschreibung als einziger Versorger ein Angebot eingereicht.

Die Stadt hatte insgesamt einen Strombezug von knapp 3,9 Millionen Kilowattstunden pro Jahr ausgeschrieben. Bedingung: 100 Prozent Ökostrom. Die Energie stellt dafür pro Jahr rund 813 000 Euro in Rechnung, knapp 21 Cent pro Kilowattstunde. Bei Ausschreibung vor vier Jahren hatte die Strommenge noch rund 400 000 Kilowattstunden mehr pro Jahr betragen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lohr
Energieversorgung Lohr-Karlstadt
Kilowattstunden
Stadträte und Gemeinderäte
Strommengen
Städte
Versorgungsunternehmen
Wirtschaftsbranche Energieerzeugung und -Versorgung
Ökostrom
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!