Michelrieth

Erntedank in Michelrieth

Die Konfirmanden mit Diakon Jonas Wittmann (dritter von rechts).
Foto: Michael Schöffer | Die Konfirmanden mit Diakon Jonas Wittmann (dritter von rechts).

Zum Erntedankfest haben sich die Michelriether und die umliegenden Gemeinden etwas ganz Besonderes überlegt. Zum Festgottesdienst in der Michaels-Kirche wurde Pfarrerin Birgit Niehaus aus Aschaffenburg eingeladen. Sie begann damit, dass Erntedank ein Fest des Teilens ist und man nicht nur Dinge, sondern auch Pfarrer*innen teilen kann. Über das Teilen, vor allem wenn man wenig hat, berichteten die neuen Konfirmanden, die in diesem Gottesdienst vorgestellt wurden, in einem kleinen Schauspiel. Hierauf bezog sich dann auch wieder Pfarrerin Niehaus in ihrer Predigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!