Gräfendorf

Erste drei Plätze beim Mal- und Bastelwettbewerb vergeben

Bei der Siegerehrung (von links): Milana und Josef Dittmaier, Marktleiterin Pia Strohmenger, Mia Ditterich und Lara Ditterich, im Hintergrund Mitarbeiterin Sabine Beyer.
Foto: Wolfgang Schelbert | Bei der Siegerehrung (von links): Milana und Josef Dittmaier, Marktleiterin Pia Strohmenger, Mia Ditterich und Lara Ditterich, im Hintergrund Mitarbeiterin Sabine Beyer.

Beim Mal- und Bastelwettbewerb des Gräfendorfer Dorflädchens "Unser Lädle" wurden am Samstag drei Sieger gekürt. Eine auswärtige Jury aus Vertretern der Lieferfirmen hatte die besten Kunstwerke ausgewählt. Siegerin mit der höchsten Punktzahl wurde Lara Ditterich aus Wolfsmünster mit einer Bleistiftzeichnung eines Gesichtes mit Mund- und Nasenschutz, dazu zwei Virusabbildungen im Vorder- und Hintergrund.

Den zweiten Platz holte sich Mia Ditterich mit einer gebastelten Kollage von zwei Kätzchen im Korb mit einem Körbchen Ostereier daneben und einem Schmetterling darüber. Das drittbeste Kunstwerk erstellten Milana, Josef und Emilia Dittmaier aus Weickersgrüben mit einem gebastelten Dorfladen mit Einkaufsutensilien. Insgesamt haben 27 Personen aus allen fünf Ortsteilen mit 30 Kunstwerken teilgenommen.

Die drei Sieger erhielten von Marktleiterin Pia Strohmenger und Geschäftsführerin und Gemeinderätin, Hildegard Müller, Gutscheine und Geschenke, alle anderen Teilnehmer bekamen einen Trostpreis aus dem Dorfladen.

Auch die Eltern waren begeistert: "Das war toll, da waren die Kinder mal mit was anderem beschäftigt und konnten in der Zeit von Corona auf andere Art kreativ sein." Einem Kunden gefiel ein Bild so gut, dass er es kaufen wollte. Allerdings habe der Künstler bisher noch keine Zustimmung gegeben, berichtet die Marktleiterin.

Im Sommer ist ein weiterer Wettbewerb für die Kinder geplant.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gräfendorf
Wolfgang Schelbert
Hildegard Müller
Kreativität
Ortsteil
Stadträte und Gemeinderäte
Trostpreise
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!