Langenprozelten

Erstkommunion in Langenprozelten: Zwei Mädchen machen den Anfang

Im Bild: die Kommunionkinder Elina Engelhaupt und Amelie Egert.
Im Bild: die Kommunionkinder Elina Engelhaupt und Amelie Egert. Foto: Sophie Ullrich Fotografie

Am 5. Juli empfingen die ersten beiden von 15 Kindern in der Pfarrkirche St. Wendelin in Langenprozelten ihre Heilige Erstkommunion. Unter dem Motto "Hand an Hand" fand ein für beide Familien besonders emotionaler Gottesdienst statt, heißt es in einer Pressemitteilung. Dank Pfarrvikar Pater Marek Sobkowiak wurde die Feier sehr persönlich und familiär gestaltet. Zum Gelingen trugen vier Sängerinnen des Chores Black & White, die Querflötensolistin Enya Weis und der Organist Andreas Wirth bei. Da der gewohnte Erstkommunion-Gottesdienst wegen Corona nicht stattfinden konnte, soll nun im Herbst ein gemeinsamer Dankgottesdienst sein.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Langenprozelten
  • Chöre
  • Enya
  • Mädchen
  • Sängerinnen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!