Gemünden

ESV Gemünden mit improvisiertem Biergarten gegen die Corona-Misere

Auf große Resonanz stieß der Biergarten des Sportvereins auf der Saaleinsel in Gemünden. Bald könnte es eine Wiederholung geben.
Ein paar Biertischgarnituren, ein selbst gezimmerter Zaun, ein paar Bäumchen als Dekoration – fertig ist der Biergarten der Fußballabteilung des ESV Gemünden.
Ein paar Biertischgarnituren, ein selbst gezimmerter Zaun, ein paar Bäumchen als Dekoration – fertig ist der Biergarten der Fußballabteilung des ESV Gemünden. Foto: Michael Fillies
Das Gute mit dem Nützlichen zu verbinden, war der Antrieb und ein Biergarten die Idee: An zwei Wochenenden improvisierte die Fußballabteilung des ESV Gemünden am Vereinsgelände auf der Saaleinsel einen Biergarten und schloss damit offenbar eine Marktlücke, dem guten Besuch nach zu urteilen. Möglicherweise gibt es am ersten Juli-Wochenende eine Wiederholung.Eigentlich hätte es bei nur einem Wochenende bleiben sollen, erzählt Alexander Ködel, denn der Aufwand sei beträchtlich. Er leitet zusammen mit Sebastian Werner die Abteilung Fußball.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?