Mittelsinn

MP+Etwas ins Auge geflogen: Auto kollidiert mit entgegenkommenden Wagen

Ein 46-jähriger Ford-Fahrer war am Mittwoch gegen 16.55 Uhr auf der  Staatsstraße 2304 von Burgsinn kommend in Fahrtrichtung Obersinn unterwegs und wollte an der Abzweigung nach Mittelsinn nach links abbiegen. Da ihm seinen Angaben zufolge etwas ins Auge geflogen ist, konnte er nichts mehr sehen und geriet hierdurch auf die linke Fahrbahnseite, heißt es im Polizeibericht.Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden VW einer 18-jährigen Frau. Bei dem Unfall wurden jeweils die Beifahrerinnen in den Unfallfahrzeugen leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!