Erlenbach

Fahrer von Leichtkraftrad verletzt sich leicht

Mit einer Verletzung am Bein wurde laut Polizeimeldung ein 17-Jähriger nach einem Unfall mit seinem Leichtkraftrad in die Uniklinik nach Würzburg eingeliefert. Er sei Mittwochmorgen die Bundesstraße 8 aus Richtung Remlingen kommend in Richtung Lengfurt gefahren, als er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Leichtkraftrad verlor. Laut Polizei fuhr er in eine Leitplanke und stürzte über diese. Bei Eintreffen der Polizeistreife sei der Verletzte bereits von Sanitätern versorgt worden. Der Schaden betrage etwa 1000 Euro.

Themen & Autoren
Erlenbach
Debakel
Polizeistreifen
Sanitäter
Schäden und Verluste
Universitätskliniken
Verletzte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)