Thüngen

FC Thüngen steht auf der Kippe

Der FC Thüngen ist weiterhin auf der Suche nach drei gleichberechtigten Vorständen. Auch bei der zweiten Wahlversammlung, die aus diesem Grund einberufen werden musste, konnten keine Kandidaten gefunden werden. Wie ernst es um die Situation des größten Ortsvereins von Thüngen steht, haben viele Mitglieder offensichtlich noch nicht begriffen. Denn nur eine kleine Runde fand sich im Sportheim zu den Wahlen ein. Oder war es die Überlegung, dass sich eine Entscheidung über die Zukunft des Vereins ohnehin erst beim dritten und letzten Wahldurchgang abzeichnen würde? Denn erst wenn sich auch dann niemand zur ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung