Hundsbach

Feuerwehr zu Kaminbrand gerufen

Zu einem Kaminbrand an einem Wohnhaus in der Hundsbacher Straße in Hundsbach mussten die Helfer der Feuerwehren aus Hundsbach, Aschfeld, Obersfeld, und Arnstein am Dienstag gegen 17.25 Uhr ausrücken. Die 49 Helfer der Feuerwehr bekamen den Brand schnell unter Kontrolle, heißt es im Pressebericht der Polizei. An dem Gebäude entstand kein bezifferbarer Schaden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Hundsbach
Aschfeld
Brände
Feuerwehren
Gebäude
Obersfeld
Schäden und Verluste
Überwachung und Kontrolle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!